thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170

koovee
martin-hubmannfanclub-hubmann
  

Am Limit in Alicante

0218e
Der Februar ist schon fast wieder vorbei und somit auch das erste Trainingslager im Süden. Mit dem Schweizer Team absolvierte ich während den letzten Tagen in der Region Alicante zahlreiche Kartentrainings.

Grundsätzlich kann ich auf ein sehr gelungenes Trainingslager mit vielen guten Trainings zurückblicken. Da noch ein Teil des Juniorenkaders dabei war, waren wir eine Gruppe von rund 40 Personen. Wie meistens bei einer solchen Gesellschaft gibt es welche, die am Husten sind oder gar ganz im Bett liegen. Auch ich hatte mal eine Schwächephase von rund 24 Stunden und musste pausieren. Glücklicherweise erwischte es mich nicht ganz und ich konnte mich rasch wieder erholen. Das vollbepackte Programm brachte mich also ziemlich ans Limit und war gleichzeitig ein wichtiger Trainingsblock mit Blick auf die kommende Saison.
In gut einer Woche folgt bereits das nächste Trainingslager, dann in Süditalien im Zusammenhang mit der MOC. Auch noch im März werde ich nach Madrid reisen, um dort mit meinem finnischen Club Koovee zu trainieren. Deshalb werde ich den nationalen Saisonstart mit der Nacht-OL SM vom 18. März verpassen.


0226
Korridor Guardamar
0227
Ermita de la Reja
0228
Maravillas
Haupt-Sponsoren












tobi

beerholzbau

thurcom170

stadler170

micarna2013

bina
right-to-play