thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170

koovee
martin-hubmannfanclub-hubmann
  

SM-Jubiläum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken
0324
Am Samstag startete ich zum 7. Mal mit einem Sieg bei der Nacht-OL Schweizermeisterschaft in eine neue Saison. Ein spannendes Rennen mit Massenstart und Gabelungen wurde erst auf den letzten Metern entschieden.
 
 
 
Die Startphase war sehr hektisch und zugleich auch knifflig. Denn der Hürnberg mit seinen vielen aber gut durchquerbaren Dickichten forderte genaues Kartenlesen. Meinst gelang mir das gut, doch phasenweise lief ich etwas zu offensiv für einen Nacht-OL und büsste mit ein paar Suchaktionen. Nach dem gegabelten Teil, wo verschiedene Varianten anzulaufen waren, entstand eine 4-köpfige Spitzengruppe, die sich noch Hoffnungen auf die Medaillen machen konnte. Ich versuchte in der Schlussphase Tempo zu machen und entschied mich zu Posten 35 für die direkte Route quer im Hang. Mein schärfster Widersacher Matthias Kyburz wählte typischerweise die Umlaufroute auf dem Weg. Ich riskierte wohl Kopf und Kragen und passierte den Posten circa zwei Sekunden vor ihm. Da ich leicht von oben kam, und er von unten, konnte ich den Schwung mitnehmen und mit dem kleinen aber entscheidenden Vorsprung ins Ziel laufen. Dort freute ich mich über meinen insgesamt 30. SM-Titel.
  
0325
0326
0327
  
  
 
 
 
   
 
 
So setzten sich die 30 SM-Titel zusammen:
7x Sprint
7x Nacht-OL
7x Team-OL
4x Staffel
3x Mitteldistanz
2x Langdistanz
Haupt-Sponsoren












tobi

beerholzbau

thurcom170

stadler170

micarna2013

bina
right-to-play