thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170
martin-hubmannfanclub-hubmann
  

Intensive OL-Woche in Portugal

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken
Sprinttraining in Beselga (Foto: O-Portugal)
Nach einer ausgiebigen Trainingspause Ende letzter Saison, in der ich während fünf Wochen total fünf Stunden gelaufen bin, habe ich mich in der Zwischenzeit wieder an die grossen Trainingsumfänge gewöhnt. Letzte Woche reiste ich ein erstes Mal ins Ausland und zwar nach Portugal, wo ich mit dem Swiss Orienteering Team zahlreiche Kartentrainings absolvierte.
Mit der anstehenden Sprint-WM im Juli hat die Anzahl der Sprinttrainings im Trainingslager zugenommen. Trotzdem war es sehr abwechslungsreich und auch die Trainings im Wald kamen nicht zu kurz. Auch wenn der Fokus auf den Sprint verstärkt wurde, setze ich wie bis anhin vor allem auf die Vielseitigkeit anstatt auf eine extreme Spezialisierung. Einerseits war ich damit immer erfolgreich und anderseits stehen auch in dieser Saison zahlreiche wichtige Wettkämpfe im Wald auf dem Programm, wie etwa die skandinavischen Staffeln, die Langdistanz beim Weltcup in Neuenburg oder die Wald-EM in Estland. Mit dem Verlauf des Trainingslagers bin ich sehr zufrieden und ich habe bei den schnellen Einheiten gesehen, dass der Formverlauf stimmt.
  
0204
Gelände bei Aquiar da Beira
0202
   
  
 
 
 
   
   
Wer einen ultimativen Einblick in die Trainings von Portugal bekommen will, kann sich die Videos vom Staffeltraining und vom K.O.-Sprint anschauen.
   
0207
0205
0206
Haupt-Sponsoren









tobi

beerholzbau
micarna2013

stadler170