thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170

norska170
martin-hubmannfanclub-hubmann
  

Weltcupstart in Olten

17.05.2024
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

0506
Die Saison wurde letzte Woche mit den Selektionsläufen und der Sprint-SM so richtig lanciert. Mein Trainingsaufbau in den vergangenen Monaten verlief sehr gut und bei den letzten Wettkämpfen konnte ich zeigen, dass ich für den Weltcupstart vom 24. bis 26. Mai in Olten bereit bin.

Weiterlesen
   

Weltcupstart in Olten

17.05.2024
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

0506
Die Saison wurde letzte Woche mit den Selektionsläufen und der Sprint-SM so richtig lanciert. Mein Trainingsaufbau in den vergangenen Monaten verlief sehr gut und bei den letzten Wettkämpfen konnte ich zeigen, dass ich für den Weltcupstart vom 24. bis 26. Mai in Olten bereit bin.
   

Zu kurze Sprint-EM

16.10.2023
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

1001
Die Sprint-EM in Italien, welche gleichzeitig auch Weltcupfinale war, lief leider nicht nach meinen Vorstellungen. Sowohl im Einzelsprint wie auch im KO-Sprint war bereits in der Qualifikation Schluss. Beide Male verpasste ich den Sprung in den Final, bez. in die nächste Runde, um sechs Sekunden.

Weiterlesen
   

4. Rang in Tschechien

14.08.2023
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

0801
Beim Weltcup anfangs August konnte ich in die Langdistanz mit einem 4. Rang überzeugen. Bei den anderen beiden Wettkämpfen, (10. Rang Middle und 25. Rang Sprint) war ich nicht ganz zufrieden.

Weiterlesen
   

Staffel-Weltmeister in Flims Laax

24.07.2023
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

0725a
Top organisierte Wettkämpfe, spannendes Gelände und ein grossartiges Publikum haben dafür gesorgt, dass die OL-WM in Flims Laax zu einem unvergesslichen OL-Fest wurde. Das lange Warten auf eine Heim-WM hat sich aus meiner Sicht definitiv gelohnt. Nach einem guten 6. Rang über die Langdistanz, wo auch eine Medaille möglich gewesen wäre, lief ich zusammen mit Joey Hadorn und Matthias Kyburz zur Staffel-Goldmedaille. Vor Heimpublikum Weltmeister zu werden war ein grosser Traum, und nun konnte ich beziehungsweise wir das erreichen, was eine riesige Genugtuung und mit vielen schönen Erinnerungen verknüpft ist.

Weiterlesen
   

20 Jahre Wartezeit haben ein Ende

07.07.2023
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

0701
In ein paar Tagen ist es so weit: Mit der OL-WM in Flims Laax steht der absolute Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Bei der WM in Rapperswil vor 20 Jahren, wurde mir klar, dass ich auch mal so eine Heim-WM laufen möchte. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall vor der WM 2012 in Lausanne, schien dieser Traum geplatzt. Nun sind wir im Jahr 2023 angelangt und wenn alles nach Plan läuft, so werde ich nächste Woche zu meiner Heim-WM-Premiere kommen. Und das erst noch sehr gut vorbereitet und in einer Topverfassung.

Weiterlesen
   

100 Tage bis zur WM in Flims Laax

04.04.2023
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

thumb_woc2023
Die Saison ist eröffnet und in 100 Tagen ist die WM im eigenen Land, genauer gesagt in Flims Laax, bereits in vollem Gange. Die Testläufe am vergangenen Wochenende waren ein erster Gradmesser meiner 20. Elitesaison. Dabei habe ich gesehen, dass meine Technik noch etwas unsauber, meine physische Form aber auf einem guten Niveau ist.

Weiterlesen
   

Weltcupsieg in Davos

14.10.2022
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

1000
Beim Weltcupfinal in Davos blühte ich richtig auf und gewann über die Langdistanz und mit der Staffel je ein Weltcuprennen. Zudem lief ich bei der Mitteldistanz auf den 3. Rang. Nach einer durchzogenen Saison habe ich damit meine eigenen Erwartungen übertroffen.

Weiterlesen
   

Schweizermeister auf der Selamatt

12.09.2022
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

0907
An der Schweizermeisterschaft über die Langdistanz auf der Alp Selamatt konnte ich mir den Titel sichern. Auch bei der Staffel-SM vor drei Wochen gab es Gold zusammen mit meinen Teamkollegen der OL Regio Wil.

Weiterlesen
   

Frust und Bronze an der EM

17.08.2022
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

0801
Vor zwei Wochen stand in Estland die EM auf dem Programm. Leider verbreitete sich innerhalb vom Schweizer Team ein Magen-Darm-Infekt, welcher auch mich für rund zwei Tage lahmlegte und mir die Einzelläufe vermieste. Immerhin gab es mit Staffel-Bronze einen erfolgreichen Abschluss.

Weiterlesen
   

Seite 1 von 2

Haupt-Sponsoren









tobi

dispopharm

sportx

probst