thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170
martin-hubmannfanclub-hubmann
  
Archive

Filter 

  • Heisser Flitzer...

    Heute durfte ich von der Neuhofgarage in Münchwilen einen neuen Skoda Octavia in Empfang nehmen. Ich war schon in den letzten drei Jahren stolzer Skoda-Fahrer und es freut mich natürlich sehr, dass ich auto-mässig auch im 2011 top ausgerüstet bi...
  • Erstes Jogging absolviert

    Der Start ins neue Jahr ist geglückt und auch nach der elften Woche meiner REHA-Phase bin ich im Fahrplan. Heute habe ich das erste Freiluft-Jogging gemacht, wenn auch nur über 15 Minuten, doch beim Alternativtraining kann ich dafür bereits in St...
  • Training mit Profis

    Während den letzten 10 Tagen und rechtzeitig auf Weihnachten hin ging es mit meinem Fuss schön brav aufwärts, sodass auch das Training wieder richtig Spass machte. Neben den diversen Indoor-Einheiten habe ich auch ein paar Ausfahrten auf dem Renn...
  • Schritt für Schritt

    Seit der Fersen-Operation sind heute genau 8 Wochen vergangen. Vor 4 Wochen startete ich mit Alternativtraining und mittlerweile habe ich die ersten Schritte auf dem Laufband absolviert. Im Gross und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Heilungsverlauf,...
  • Ernst und Spass in Magglingen

    Alle Jahre wieder trifft sich das Nationalkader jeweils Ende November zu einem Kaderzusammenzug. Auch dieses Mal wurde in Magglingen wieder ausgiebig ausgewertet und geplant. Mit der WM in Frankreich steht uns eine spannende Saison bevor, die wir mi...
  • 4 Wochen Sportabstinenz überstanden

    Seit der Fersenoperation vor genau vier Wochen ging es Schritt für Schritt aufwärts und ich kann mittlerweile wieder beschwerdefrei gehen. Mit Schmerzen hatte ich zum Glück fast nie zu kämpfen und auch sonst bin ich mit dem Heilungsverlauf zufri...
  • Saison 2010: Erfolgreich und schwierig zugleich

    Die vergangene Saison war ein ziemlicher Krampf, denn die Freude an den Wettkämpfen und speziell an den Trainings wurde meist durch Schmerzen getrübt. Dass die Resultate so gut waren ist die positive Seite einer, trotz allem, sehr erfolgreichen Sa...
  • Fuss geflickt

    Letzten Mittwoch (20.10.2010) wurde mein Fuss im Basler Unispital operiert. Die Ärzte zeigten sich nach der Operation sehr zufrieden, weshalb auch ich zuversichtlich bin, im nächsten Jahr wieder Vollgas geben zu können. ...
  • Hattrick im Gesamtweltcup!!

    Was für ein Wochenende in Genf! Nach dem 3. Rang über die Mitteldistanz in St-Cergue konnte ich den PostFinance Sprint in der Genfer Altstadt sogar gewinnen und mir so den dritten Gesamtweltcupsieg in Serie sichern! Einen schöneren Saisonabschlus...
  • Nuller in Frankreich

    Beim drittletzen Weltcuprennen der Saison in Annecy (Frankreich) lief es überhaupt nicht nach Wunsch. Es war von Anfang an ein Kampf, den ich bei Posten 9 beendete und das Rennen vorzeitig abbrach. Nun gilt es wieder Energie zu tanken und eine Stra...
  • Noch 3x auf die Zähne beissen

    In den letzten zwei Wochen habe ich das Lauftraining wieder aufgenommen und bereite mich nun auf die letzten drei Weltcupläufe der Saison vor. Leider läuft es sich auch nach der längeren Laufpause nicht schmerzfrei, weshalb ich mich nach Saisonsc...
  • Tour de Berne

    Die vierwöchige Laufpause neigt sich langsam dem Ende entgegen und ich glaube, dass sich mein Fuss soweit gut erholen konnte. Während dieser Zeit habe ich wieder einmal realisiert, was mir fehlt, wenn ich nicht rennen kann. Dafür strampelte ich e...
  • Zwangspause

    Dass ich nach der WM eine Pause einlegen muss, hat sich schon seit einigen Wochen abgezeichnet. Um meine Entzündung am Achillessehnenansatz zur Ruhe kommen zu lassen habe ich alle Wettkämpfe in den nächsten 4 Wochen gestrichen und werde nun bis M...
  • Staffel-Bronze zum Abschluss

    Auch wenn zu WM-Beginn noch etwas Pech im Spiel war, so wurde es am Schluss doch noch zu einer tollen Woche mit zwei Medaillen. Die Staffel war bis zum Schluss extrem spannend. Ich litt im Ziel mit, als uns Matthias Müller und dann Matthias Merz di...
  • Bronze über die Mitteldistanz

    Nachdem ich bei den ersten beiden Entscheidungen nicht ganz zufrieden war, war es ein super Gefühl, bei der Mitteldistanz wieder auf dem Podest zu stehen. Das Rennen verlief absolut planmässig und ich hatte nur zu Posten 18 eine kleine Unsicherhei...
  • Langdistanz: 7. Rang zum Zweiten

    Auch wenn ich mir als Titelverteidiger mehr erhoffte, als den 7. Rang, so muss ich mit diesem Ergebnis doch mehr oder weniger zufrieden sein. Ein Diplom wäre toll gewesen, für eine Medaille hingegen hätte ich eine Top-Leistung zeigen müssen. ...
  • Nur Rang 7 im Sprint

    Auch mit etwas Abstand kann ich mich mit dem 7. Rang beim WM-Sprint vor zwei Tagen nicht richtig anfreunden, jedoch hat sich die Enttäuschung etwas gelegt und ich blicke zuversichtlich auf die nächsten Einsätze. ...
  • Startklar für Trondheim!

    Die wichtigste Woche der Saison steht kurz bevor: Morgen reist das Schweizer WM-Team nach Trondheim, wo am Sonntag bereits die ersten Medaillen vergeben werden. Ich bin zuversichtlich, meine Ziele erreichen zu können und freue mich auf spannende un...
  • Ausser Spesen nichts gewesen...

    Eigentlich reiste ich ziemlich zielstrebig an den O-Ringen in Örebro, doch irgendwie kam ich nie richtig in Fahrt und machte vor allem viel zu viele Fehler. Mit dem 16. Schlussrang kann ich logischerweise nicht zufrieden sein, am Besten war noch de...
  • 45 Trondheim-Trainings

    Während den vergangenen Wochen stand bei mir das Training nochmals ganz im Vordergrund, wobei ich die letzten Tage zusammen mit dem WM-Team in Trondheim verbrachte. Über alle vier Trainingslager gesehen absolvierten wir 45 OL-Trainings in der WM-R...
Haupt-Sponsoren









tobi

beerholzbau
micarna2013

stadler170