thumb_facebook
twitter
instagram

thumb_rsslogo
             
Kalender
Vereine & Verbände








swiss-orienteering

olregiowil170
martin-hubmannfanclub-hubmann
  
Archive

Filter 

  • Beschäftigter Saisonübergang

    Das neue Trainingsjahr startete für mich anfangs November, nachdem ich es im Oktober etwas ruhiger nahm und an 8 Tagen nicht trainierte. Trotzdem war immer was los. Hier ein Rückblick... ...
  • Team-SM Gold mit Bruderteam

    In Engelburg konnten wir heute bereits den insgesamt 4. Titel als Familienteam bei der Team-SM sichern. Unsere Taktik ging auf, obwohl wir in der zweiten Rennhälfte die eine oder andere Schwierigkeit zu bewältigen hatten. Meist waren wir aber schn...
  • Schottland im Fokus

    Nachdem ich im September bereits eine Woche mit dem Nationalteam in Schottland verbrachte, habe ich letzte Woche ein zweites Mal im nächstjährigen WM-Land trainiert. Zum Abschluss einer intensiven Woche startete ich auch noch bei mehreren Wettkäm...
  • Der perfekte Weltcupabschluss

    Mit zwei Siegen und dem Gesamtweltcuptitel wurde das Finalwochenende in Liestal zum totalen Triumph. Alles klappte perfekt, ich konnte meine Form ausspielen und einen tollen Schlusspunkt hinter eine super Saison setzen. ...
  • Bereit für das Weltcupfinal in Liestal

    Mit dem Weltcupfinal in Liestal stehen am Wochenende die letzten zwei wichtigen Läufe des Jahres auf dem Programm. Wie immer ist die Vorfreude gross vor dem Heimpublikum laufen zu können und ich bin motiviert, nochmals richtig Gas zu geben! ...
  • Doppelsieg im Toggenburg

    An den beiden Swiss Orienteering League - Läufen im Toggenburg wollte ich meine tolle Form in zwei gute Resultate ummünzen. Dass die OL Regio Wil diese zwei Wettkämpfe organisierte, motivierte mich zusätzlich gute Leistungen zu zeigen. Mit einem...
  • Lang-SM auf dem Klausenpass

    Die Langdistanz-SM wurde gestern in einem richtig coolen OL-Gelände oberhalb des Urnerboden ausgetragen. Sowohl koordinativ wie auch kartentechnisch forderte mir das ruppige Gebiet Gemsfairen einiges ab. Mein Vorwärtskommen war meist schnell, aber...
  • Sierre-Zinal

    Am letzten Sonntag startete ich bei Sierre-Zinal, einem der ältesten und traditionsreichsten Bergläufen Europas. Auf den 31 Kilometern mit 2200m Steigung und 800m Abstieg kam ich nicht wirklich auf Touren und musste mich mit Rang 24 begnügen. ...
  • Swiss O Week Zermatt

    Die Swiss O Week 2014 war ein super Erlebnis mit spannenden Wettkämpfen in der schönen Umgebung von Zermatt. Zum ersten Mal lief ich alle Etappen dieser grössten OL-Veranstaltung der Schweiz, die dieses Jahr 5'000 Teilnehmer zählte. Die ganze Wo...
  • 3x WM-Silber in Italien

    Nach der Medaille im Sprint folgten über die Langdistanz und mit der Staffel zwei weitere silberne Auszeichnungen. Damit kann ich auf eine tolle WM zurückblicken und bin mit der Ausbeute sehr zufrieden! ...
  • Vize-Weltmeister im Sprint!

    Der Auftakt zur OL-WM ist geglückt und ich konnte mir nach zwei medaillenlosen WM-Jahren wieder eine Medaille umhängen lassen! Der Sprint in Venedig war eine einmalige Sache, die ich so schnell nicht vergessen werde... ...
  • Kurz vor der WM

    Bereits ist es Juli und somit steht der Saisonhöhepunkt bevor - die WM in Italien. Letzte Woche gingen in der WM-Region die letzten Trainings mit dem Schweizer WM-Team planmässig über die Bühne. Nun bin ich für 5 Tage zu Hause um mich zu ...
  • Schwach in Norwegen, gut in Finnland

    Nachdem ich mich in Norwegen mit den enttäuschenden Rängen 8 und 18 begnügen musste, schaffte ich es beim Weltcuplauf in Finnland als Zweiter wieder aufs Podest. ...
  • WM-Vorbereitung läuft nach Plan

    Die letzten 12 Tage verbrachte ich mit dem Nationalkader in Italien, wo wir uns intensiv auf die bevorstehende WM vorbereiteten. Zuerst absolvierten wir drei WM-Testläufe, danach galt der Fokus dem Training für die verschiedenen WM-Disziplinen. ...
  • SM-Gold in Winterthur

    Heute konnte ich mir, bei einem äusserst spannenden Quartiersprint in Winterthur, den 7. SM-Titel im Sprint OL sichern.  Die vielen Gebäude, Zäune, Hecken und 31 Posten sorgten dafür, dass man ständig gefordert war. ...
  • Doppel-Europameister!

    Gestern kam ich mit zwei Goldmedaillen aus Portugal zurück. Davon habe ich vor der EM höchstens zu träumen gewagt, denn bisher habe ich noch nie zweimal Einzelgold an einer Meisterschaft gewonnen. Dank diesen Erfolgen konnte ich mich auch wieder ...
  • 2. Rang in Spanien

    Mit Rang 2 beim Weltcup in Spanien ist die Hauptprobe für die EM gut verlaufen. In einem fordernden und spannenden Rennen unterliefen mir aber denn noch 2-3 Fehler, die es bei der EM zu vermeiden gilt. ...
  • Startklar für iberisches Abenteuer

    Bereits ist es April und die ersten wirklich wichtigen Wettkämpfe stehen bevor. Am nächsten Wochenende starte ich bei einem Weltcuplauf in Spanien und danach gehts direkt weiter an die EM nach Portugal. ...
  • MOC-Sprintwoche in Italien

    Während den letzten Tagen arbeitete ich intensiv an meinen Sprint-Fähigkeiten. Zuerst in WM-relevantem Gelände rund um Venedig und dann an der MOC rund um Florenz. ...
  • Weltcupsieg in der Türkei

    Der Start in die Saison hätte besser nicht sein können: Mit einem Sieg beim Weltcupauftakt in der Türkei konnte ich bereits ein erstes Mal zeigen, dass ich ein gutes Wintertraining hinter mir habe. ...
Haupt-Sponsoren









tobi

beerholzbau
micarna2013

stadler170